Belastung und Gefahr heute: 60 – 80 Güter-und Personen Züge täglich.

 

Güterzüge: Neu Varianten

1) Die Anzahl der Güterzüge steigt pro Tag: von heute 17 Zügen neu auf 28 MIT Ausbau der Strecke zur S-Bahn 

2) oder von 17 auf 41 Güterzüge OHNE Ausbau S-Bahn.

S-Bahn

Mit dem Ausbau der S-Bahn sollen weitere 52 Zugskompositionen dazukommen, wohlverstanden in 12 Stunden.

Das entspricht einer Zunahme von  87% im besten Fall aber immer noch 65%.

Talseitig, in Nord Süd Richtung gegenläufige Rampen auf einer Gesamtlänge von ca. 250m. Nach eigenen Recherchen werden hangseitig dafür,  bis zu 8 Meter hohe Stützmauern für die Ausformung der Einlenker nötig sein. Talseitig werden auch die angrenzenden Grundstücke im Bereich der Rampen mit Stützmauern gesichert werden müssen.  > Eingriff werden massiv

Die Umfahrungsstrasse hat keinen direkten Bezug zur Schiene. Sie dient der Abkürzung zu der Essanestrasse und entlastet den Durchgangsverkehr der Engelkreuzung um knapp die Hälfte für Kosten 15.6 Millionen Franken. Sie dient vorallem der Verkehrsberuhigung und Dorfplatzgestaltung Nendeln-Engelkreuzung. Wenn man das will kann dies mittels Unterführungen auch ohne Ausbau S Bahn bewerkstelligt werden